Tempy

 


TEMPY IM EINSATZ.

Da wir mit der Abpumpfunktion an den Temperiergeräten unzufrieden waren und gleichzeitig das Kühlwasser nicht im Werkzeug stehen lassen wollten, entwickelten wir die innovative Dockingstation tempy. Tempy dient als Schnittstelle zwischen Spritzgussmaschine bzw. Werkzeug und den Temperiergeräten und erleichtert den Arbeitsalltag ungemein.

 

Neben der Zeitersparnis beim Anschließen und Abkoppeln der Temperierkanäle am Werkzeug, sind wesentliche Vorteile von tempy die Bedienungssicherheit und die Reduzierung der Verschmutzung durch Kühlwasser beim Rüstvorgang. Mittlerweile ist tempy seit vielen Jahren erfolgreich bei mehr als 100 Spritzgussmaschinen im Einsatz.

 

"...seit 10 Jahren erfolgreich im Einsatz"
"Rüstzeitverkürzungen von 50%"
"Falsch angeschlossene Temperierkreise gehören der Vergangenheit an"